VILLA IM PINZGAU MIT ZWEITWOHNSITZNUTZUNG

€ 1 200 000,00 Kauf
330 m2
5760 Saalfelden am Steinernen Meer

Objektdaten

Adresse
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Grundstück
1 493 m2
Wohnfläche
330 m2
Etagenanzahl
3
Baujahr
1972
Online-ID
2714216
Anbieter-ID
523/633
Stand vom
11.09.2018
Kauf­preis
Brutto
€ 1 200 000,00
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Badezimmer
2
Balkon- und Terrassenzahl
2
möbliert
vollmöbliert
Möbliert
Parkmöglichkeit
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Heizwärmebedarf
84 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
C (Werte von A++ bis G)
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl
Kfz-Stellplatz
4
Garage
4
Parkmöglichkeiten insgesamt
4

REPRÄSENTATIVE VILLA MIT ZWEITWOHNSITZNUTZUNG


Lage

Der Pinzgau ist Salzburgs größter Landesteil. Er verfügt über rund 20 Seen. Durch die bestens ausgebauten Skigebiete in Zell am See/Kaprun (Europasportregion), Saalbach/Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn, sowie auch Maria Alm – Hinterthal – Dienten - Mühlbach und der Großglockner Hochalpenstraße, dem Venediger- und Glocknergebiet (Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern), den Krimmler Wasserfällen und vor allem durch den Zeller Natursee bietet diese einmalige Region zu jeder Jahreszeit und für alle Ansprüche attraktivste Betätigungsmöglichkeiten bzw. Sehenswürdigkeiten und eine sehr hohe Wohn- und Erholungsqualität.
Der Pinzgau wird aufgrund seiner Konstellation von erholungssuchenden Naturliebhabern daher gleichermaßen geschätzt wie von Aktivurlaubern, die die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Dabei ist er (Bereich Saalfelden - Zell am See) von der Stadt Salzburg (nächster Flughafen) nur eine knappe Autostunde entfernt und eine Anreise (zB aus Deutschland) mautfrei möglich.

Liegenschaft - Anwesen

Die herrschaftliche Villa befindet sich zwischen dem beliebten "Zell am See" und der Einkaufsstadt "Saalfelden". Das Anwesen ist dort auf einem sanften Hügel in absolut ruhiger Sonnenlage situiert. Die Zufahrt erfolgt über eine unmittelbar danach endende Sackgasse.
Das Villengebäude selbst wurde in den 1970er Jahren errichtet. Ende der 90er Jahre folgten die Neugestaltung des Obergeschoßes und des Dachgeschoßes sowie die Poolerneuerung 1998.
Eine Gartenmauer mit Lerchenholzschindeln und Kupferabdeckung grenzt das großzügige Grundstück zu den wenigen Nachbarn hin dezent ab. Innerhalb wurde ein perfekt gepflegter parkähnlicher Garten mit viel Grün angelegt.


Gebäudebeschreibung

Einfahrtsniveau / Erdgeschoß

Repräsentativ gepflasterter Vorplatz mit Zufahrt zum Garagentrakt für 3 - 4 KFZ. Interner Durchgang zum Eingangsbereich des Wohnhauses (Dielenbereich), von dem aus man folgende Räumlichkeiten erreicht:
- 2-Zimmer-Gästeappartement mit Kachelofen
- die komplett eingerichtete und ebenfalls mit Kachelofen ausgestattete Zirbenstube
- den Saunabereich für 4-6 Personen
- den Weinkeller aus aufwendig gearbeiteten Ziegelgewölbe
- die Wirtschafts- und Vorratsräume sowie den Tank- bzw. Heizraum

Obergeschoß

Die Aufgangstreppe vom Erdgeschoß führt in eine zentrale Diele. Von hier aus gelangt man:
- in das Schlafzimmer mit Garderobenraum und Baddirektzugang
- durch einen offenen Mauerbogen in das Wohnzimmer mit Kuppeldecke und Marmorkamin
- in die einzigartige Küche mit anschließendem Esszimmer
- in den Wintergarten mit offenem Kamin und Barbecue

Dachgeschoß

Den Anforderungen entsprechend sind hier ein großzügiges "Studio" (ca. 52m²), ein begehbarer Garderobenraum und Dachbodenabstellfläche situiert.

Außenanlagen / Swimmingpool

Als Hauptschnittpunkt Gebäude/Freifläche tritt hier der Wintergarten in den Vordergrund. Der außergewöhnlich aufwendig gestaltete offene Kamin mit integriertem Holzkohlengrill (wirksamer Rauch/Dunstabzug installiert), der elektrische Sonnenschutz, die öffenbaren Glaselemente, die dezenten Heizstrahler, die gelb gefärbte Hausfassade sowie die italienische Sitzgarnitur (bezogen wieder mit Sanderson Stoff) ergeben in Summe ein äußerst gemütliches Wohlfühlambiente. Zwei separate Ausgänge führen in den parkähnlichen Garten bzw. zum Swimmingpool. Der Swimmingpool ist vor den beiden Fensterflächen des Wohnzimmers in den Garten niveaugleich eingelassen und mit weißem Marmor komplett umrandet. Er bietet ca. 32m² Wasserfläche (8m lang, 4m breit), ist durchgehend ca. 1,6m tief und beheizbar, verfügt über eine Gegenschwimmanlage und ist selbstverständlich auch beleuchtbar.

Fazit

Die zum Verkauf stehende Villa stellt aufgrund ihrer Lage, vor allem jedoch aufgrund der Gebäudestruktur und der überkompletten und exklusiven Ausstattung eine absolute Rarität am Pinzgauer Immobilienmarkt.

Realwert- Immobilientreuhand GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Thomas Lainer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.sn.at, Objekt 523/633 - vielen Dank!