Jagdschloss mit Kunst und Komfort

9335 Lölling

€ 2.500.000,00
Kaufpreis
15
Zimmer
1 210 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
9335 Lölling
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, common.property_type.palace
Zimmer
15
Gesamtfläche
19 000 m2
Wohnfläche
1 210 m2
Erschließung
vollerschlossen
Online-ID
6686809
Stand vom
22.10.2021
Kauf­preis
€ 2.500.000,00
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert

Bei dem Herrenhaus handelt es sich um ein zweieinhalbgeschossiges, neunachsiges Gebäude mit einem rundbogigen Portal an der Hauptfassade im Osten. Ein wesentliches Merkmal von Schloß Lölling ist sein Walmdach mit einem sanierten Dachboden und seltenen barocken Teilkaminen, welche als Veranstaltungs- oder Ausstellungsaal genützt werden können. Souterrain und Erdgeschoss sind mit einem schönen Deckengewölbe ausgestattet, das Obergeschoss mit Holztramdecken. Auf einer Wohnfläche von 1.710 m² verfügt das preisgekrönte, von Grund auf sorgfältig renovierte Anwesen über 17 äußerst stilvoll und exklusiv eingerichtete Zimmer. Alles wurde von der jetzigen Besitzerin mit großer Fachkenntnis und viel Geschmack restauriert, behutsam mit modernster Technik ausgestattet und viel Kunstverständnis eingerichtet und mit Antiquitäten, modernem Designermöbel und Kunst aus vielen Epochen einzigartig kombiniert. Das Unter- und Obergeschoss verfügen über eine „unsichtbare“ Wandheizung. Hinter dem Hauptgebäude erstreckt sich über mehrere Ebenen ein gepflegter parkähnlicher Garten mit Springbrunnen. Die gesamte Liegenschaft besteht aus Haupt- und extra Hofgebäude mit ca. 600m², Wiesen, eigenem Wald, rund 1,9 Hektar. Historie: Das Schloss war ein ehemaliges Gewerke-Gut und stammt in seiner heutigen Form vom Anfang des 18. Jhdts., wo es im Besitz der Gewerken von Secherau und dann der Fam. Dickmann war. 1886 wurde es als erste Immobilie vom jungen Erzherzog und späteren Kronprinzen und Thronfolger Franz Ferdinand erworben, der es als Ausgangspunkt für ausgedehnte Jagden nutzte und seine Flitterwochen hier verbrachte. Video 1 & 2 https://www.youtube.com/playlist?list=PLd_n5NzuxWHFa8ei0UhmO1hXr-fnaP8oo


Lage

Das außergewöhnliche Anwesen liegt direkt an der Straße des Luftkurortes Lölling im Löllinggraben auf 900 Metern Seehöhe der Gemeinde Hüttenberg. Hier inmitten der ausgedehnten Waldlandschaft können Sie bei langen Spaziergängen und wunderbaren Wanderungen die Seele baumeln lassen. Das Klippitztörl ist in nur 10 Min. erreichbar und verspricht mit der Sommerrodelbahn und Reitmöglichkeiten jede Menge Familienspaß oder Sie genießen einfach nur das atemberaubende Panorama am Klippitzsee. Im Winter erwartet Sie hier ein nettes kleines Schigebiet mit 30 km Schipiste. Die attraktiven Schigebiete auf der Petzen und der Gerlitze sind in ca. 1,30 Stunden erreichbar. Im Sommer bietet der nahe, idyllisch gelegene Längsee jede Menge Badespaß, im Winter verwandelt er sich in einen wunderbaren Natureislaufplatz. Golfbegeisterte haben die Möglichkeit ihr Können am 18 – Loch Golfplatz St. Veit–Längsee zu erproben. Direkt im Ort Lölling befinden sich Restaurants, die bodenständige, gehobene Küche mit regionalen Produkten anbieten, sowie ein kleiner Lebensmittelladen und ein Bankinstitut. Weitere Einkaufsmöglichkeiten für die Dinge des täglichen Bedarfs, Ärzte und Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz finden Sie in dem nur wenige Autominuten entfernten Ort Hüttenberg und Guttaring und in der Bezirksstadt St.Veit, die Sie in einer halben Stunde Fahrtzeit erreichen. Die Landeshauptstadt Klagenfurt mit dem Flughafen und der Wörthersee sind in ca. 40 Minuten erreichbar. Bedingt durch die besonders günstige geografische Lage Kärntens, erreichen Sie die Strände und Städte Oberitaliens und Sloweniens in 1,5 - 3 Fahrstunden. Die Festspielstadt Salzburg und die Stadt Graz sind in ca.1,5-2 Stunden erreichbar.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Nah&Frisch
    4,61 km
  • Knappenberg Geozentrum
    4,61 km

Engel & Völkers Kärnten

Ihr Ansprechpartner

Herr Mag. Hansjörg Lenz
Völkermarkter Straße 53, 9020 Klagenfurt am Wörthersee