Helle Büro-/Praxisräumlichkeiten in Bahnhofsnähe zu vermieten

5020 Salzburg

€ 1.377,11
Miete
160
m2

Objektdaten

Adresse
5020 Salzburg
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis
Büroflächen
160 m2
Nutzfläche
160 m2
Etagenanzahl
8
Zustand
gepflegt
Alter des Gebäudes
Neubau
Baujahr
1971
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4681896
Anbieter-ID
314
Stand vom
26.04.2019
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
(6.000,00 €)
€ 4.957,59
Provision für Mieter
3 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% USt.
Preis pro m²
€ 5,63
Gesamt­belastung / Pauschal­miete
Netto
€ 1.377,11
Gesamt­miete
Netto
€ 1.231,75
Netto­kalt­miete
Netto
€ 900,00
Betriebs- / Neben­kos­ten
Netto
€ 331,75
Heiz­kosten
Netto
€ 145,36
Anmerkungen
Stromkosten sowie Internet-,TV- und Telefongebühren separat.
Höchstmietdauer
5 Jahr
Aufzug
Barrierefrei
WG-geeignet
Abstellraum
Massivbauweise
Räume veränderbar
Teeküche
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Gültig bis
18.11.2019
Heizwärmebedarf
62.7 kWh/m2a
Klasse Heizwärmebedarf
C (Werte von A++ bis G)
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Fernwärme

Die Büro-/Praxisräumlichkeiten im Ausmaß von ca. 160,00  m²  befinden sich im 8. Obergeschoss eines gepflegten Wohn- und Geschäftshauses am Südtirolerplatz im Salzburger Stadtteil Elisabeth-Vorstadt (im Norden von Salzburg) gelegen. Die Elisabeth Vorstadt liegt zwischen der Neustadt und Itzling. Der Stadtteil wird im Westen von der Salzach, im Norden von der Erzherzog-Eugen- und der August-Gruber-Strasse, im Osten und im Süden von den Gleisanlagen des Salzburger Hauptbahnhofs begrenzt.

Das Bestandsobjekt ist nord-/ost-/südseitig ausgerichtet.

 

Das gegenständliche Mietobjekt besteht aus: Vorraum, 2 WCs, Empfangsraum, Raum für Teeküche (Anschlüsse vorhanden), Abstellraum, 5 großen sowie 2 kleinen Räumen und zwei Balkonen. Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung erfolgt zentral mittels Fernwärme. Im Wohn-/Geschäftshaus befinden sich 2 Personenaufzüge; einer führt bis in das oberste Geschoss (8.OG).

Parkplätze sind in unmittelbarer Umgebung auf öffentlichen Straßen bzw. Parkgaragen (gebührenpflichtig) gegeben.

Bisher wurde das Bestandsobjekt als Ordination genutzt.


Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel (O-Bus, S-Bahn, Fernverkehr) sowie Einrichtungen zur Deckung des täglichen Bedarfs (Supermärkte, Einkaufszentren) sind in unmittelbarer Umgebung.

Aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer ersuchen wir um Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Angabe der Anschrift bearbeiten können.
Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit
Arzt <500m
Apotheke <500m
Krankenhaus <1.500m
Klinik <500m

Kinder & Schulen
Schule <500m
Kindergarten <500m
Universität <1.000m
Höhere Schule <500m

Nahversorgung
Supermarkt <500m
Bäckerei <500m
Einkaufszentrum <1.000m

Sonstige
Bank <500m
Post <500m
Polizei <500m
Geldautomat <3.000m

Verkehr
Bus <500m
Autobahnanschluss <2.000m
Bahnhof <500m
U-Bahn <500m
Flughafen <4.000m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Immobilientreuhand Max Medig & Partner GmbH

Ihr Ansprechpartner

Renate Medig

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.sn.at, Objekt 314 - vielen Dank!