Eigenjagd am Nationalpark Hohe Tauern

5743 Krimml

€ 2.062.500,00
Kauf
80
m2

Objektdaten

Adresse
5743 Krimml
Immobilien­typ
Land und Forstwirtschaft, Gewerbe, Jagd und Forstwirtschaft
Grundstück
1 250 000 m2
Wohnfläche
80 m2
Nutzfläche
200 m2
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
4706707
Anbieter-ID
5982
Stand vom
09.03.2019
Kauf­preis
€ 2.062.500,00
Preis pro m²
€ 1,65
Provision für Käufer
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.
Altbau
Holzbauweise
Offene Küche
Heizungsart
Ofenheizung

Durch eine Tauschaktion wird diese Alm mit ca. 90 Hektar eine Eigenjagd mit ca. 125 bis 130 Hektar. Die exakte Vermessung erfolgt nach der Schneeschmelze im Frühjahr 2019. Die Zufahrt zu dieser Eigenjagd/Alm ist bis zur unteren Grenze auf ca. 1.450m auch im Winter gewährleistet, der Almweg selbst ist im Sommer mit Allrad Pkw befahrbar.  Mit einer Fläche von ca. 125 ha, die Hälfte ist bewaldet, der übrige Teil verfügt über saftige Wiesen und einen kleinen Anteil unproduktives Felsgelände.

Mehrere Quellen entspringen auf der Alm, eine davon wird zu einem kleinen Bach, zwei urige Almhütten und zwei gute Stallungen sind ebenfalls vorhanden. Die jetzige Teilerschließung mit einem Schotterweg könnte noch erweitert werden.

Das Gebiet ist für den hohen Rotwildbestand bekannt, Gams- und Rehwild ist ebenfalls vorhanden, Birkwild wird vereinzelt gesichtet, bekannte Balzplätze sind jedoch nicht im Revier.

Für einen passionierten Jäger sicherlich ein gutes und erlebnisreiches Jagdgebiet, welches seine Zeit braucht um es vollständig kennenzulernen. Ein Landwirt kann ca. 60 Großvieheinheiten auf die Sommerweide treiben.

Daten Und Fakten

Immobilienart                                  Eigenjagd – Alm und Waldgebiet

Ertragswald                                       zum Teil Erntereifer Bestand

Seehöhe                                            von ca. 1.400 m bis ca. 1.900 m

Baulichkeiten                                   2 Almhütten, 2 Stallungen

Grundstücksfläche                         ca. 125 ha/130 ha, wird noch vermessen

Quellen                                                              zwei starke Quellen entspringen auf der Alm

Biotop                                                 kleiner Fischteich

Almweide                                          ca. 60 Großvieheinheiten

Wohnhaus/Neubau                      Einzelgenehmigung bei Konzept möglich

Besichtigung                                     nach Vereinbarung

Kaufpreis                                           auf Anfrage


Lage

Im Pinzgau, im Bereich Krimml befindet sich dieses Jagd- und Almgebiet, von den beiden Almhütten haben Sie eine schöne Berg- und Fernsicht.


Sonstiges

Ankaufspesen:
3% Maklerhonorar zuzüglich 20% Umsatzsteuer; 3,5% Grunderwerbsteuer, 1,1% Grundbucheintragungskosten, Vertragserrichtungskosten, Spesen.
Dieses Angebot ist unverbindlich, freibleibend, Zwischenverwertung vorbehalten.

Information:
Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur Anfragen mit vollständiger Angabe der Anschrift bearbeiten können.

Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie unter https://www.immobilien-kurz.at/datenschutz/

Immobilienkanzlei Alexander Kurz GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr i. A. Josef Eibl

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.sn.at, Objekt 5982 - vielen Dank!