Bauen & Wohnen

Neues Gütezeichen für Möbel

Zentrales Kriterium: Mehr als 50 Prozent heimische Wertschöpfung. Industrie verspricht sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil im internationalen Auftreten.

Heimische Möbel erhalten ein neues Gütezeichen. SN/bernhard schreglmann
Heimische Möbel erhalten ein neues Gütezeichen.

Die heimische Möbelindustrie rückt das Thema Qualität und Regionalität mit dem neuen "Austria Gütezeichen Möbel" in den Vordergrund. Nur Möbel mit mehr als 50 Prozent heimischer Wertschöpfung werden damit ausgezeichnet und sollen Möbel "made in Austria" auch international für deren sorgfältige Verarbeitung, innovative Funktionen und originelles Design positionieren.

Transparenz für Verbraucher

"Die Verbraucher wünschen sich Hersteller, die verlässlich sind, und Produkte, die Sicherheit geben - in Qualität ebenso wie in ökologischen und sozialen Standards", unterstreicht Georg Emprechtinger, Vorsitzender der Österreichischen Möbelindustrie. "Mit dem neuen Gütezeichen werden die Werte, für die die österreichischen Hersteller stehen, auf einen Blick sichtbar. So schaffen wir mehr Transparenz für die Verbraucher." Bereits seit 75 Jahren kennzeichnet das "Austria Gütezeichen" Produkte und Dienstleistungen mit überdurchschnittlicher Qualität. Nun hat die ÖQA (Österreichische Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Qualität) gemeinsam mit der Österreichischen Möbelindustrie das "Austria Gütezeichen Möbel" entwickelt.

Wertschöpfung in Österreich

Die Vergabe des Gütezeichens erfolgt nach unabhängiger Prüfung und Zertifizierung nur für hochwertige Möbel mit mehr als 50 Prozent Wertschöpfung in Österreich. Werte wie hohe Qualität, traditionelles Handwerk, modernste Präzisionstechnik und ökologische Verantwortung werden damit klar und ehrlich für den Käufer kommuniziert. Gleichzeitig setzen die zertifizierten Betriebe ein deutliches Zeichen für heimische Fertigung.

Regionalität und Handarbeit

Denn Regionalität spielt eine immer größere Rolle und gewinnt deutlich an Wertschätzung durch die Kombination von erstklassigen Materialien mit Handarbeit und Funktionalität. Darüber hinaus steht das Gütezeichen für außergewöhnliches Möbeldesign, Individualität und Kompetenz.

Aufgerufen am 07.12.2021 um 04:50 auf https://immo.sn.at/immo-ratgeber/bauen-wohnen/neues-guetezeichen-fuer-moebel-111063100

Kommentare

Schlagzeilen