Aktuelles & Trends

So lebt Europa: Wohnungspreise in den Städten Europas

Ich packe meine Koffer... Wer der Heimat aufgrund der steigenden Wohnkosten den Rücken kehren möchte, sollte sich vorab gut über die Preise in den Ländern und Städten Europas informieren. Wie hoch sind die Mietpreise in London, Kopenhagen und Dublin und was kosten dort eigentlich die Eigentumswohnungen?

Wie hoch sind die Mietpreise in den Städten und Ländern Europas? SN/unsplash
Wie hoch sind die Mietpreise in den Städten und Ländern Europas?

Leben in Europa: Wohnt es sich in anderen Teilen Europas wirklich billiger?

Das Einkommen sowie die Lebenserhaltungskosten sind nicht selten der Grund, warum sich Menschen nach Wohn- und Karrieremöglichkeiten im Ausland umsehen. Doch wie sieht es in Europa wirklich aus? Wie hoch ist das Durchschnittseinkommen in den europäischen Ländern und welche Stadt hat die höchsten Mieten? Sind Eigentumswohnungen im Süden billiger als im Norden und kann man in Osteuropa mit geringeren Mietkosten rechnen als im Westen?

Für Interessierte, Auswanderer und Reisenden haben wir hier die Fakten rund um das Wohnen in Europa.

Wohnen in Europa: Durchschnittliche Mietpreise in europäischen Ländern

Die Wohnungspreise hängen mitunter mit dem durchschnittlichen Einkommen im jeweiligen Land zusammen. Um einen besseren Überblick zu geben, werden in der folgenden Grafik das durchschnittliche Netto-Einkommen/Monat, die Mietpreise/Monat sowie die Preise für Eigentumswohnungen aufgelistet. Es stehen nicht für alle Länder Informationen zur Verfügung.

Land Ø Monatseinkommen (netto) Mietpreis/Monat (1-Zimmer) Kosten Eigentumswohnung (ca.120m2)
Norwegen 3.309€ 1.080€ k.A.
Schweden 2.570€ 750€ 6.991€/m2
Finnland 2.509€ 728€ 6.609€/m2
Irland 2.479€ 1.224€ k.A.
UK 1.990€ 850€ 2.0190€/m2
Dänemark 3.270€ 846€ 4.279€/m2
Niederlande 2.155€ 935€ 6.902€/m2
Lettland 738€ 351€ 2.297€/m2
Deutschland 2.270€ 676€ 4.326€/m2
Polen 832€ 419€ 2.793€/m2
Tschechien 938€ 524€ 3.831€/m2
Belgien 1.920€ 708€ 3.023€/m2
Frankreich 2.225€ 677€ 12.796€/m2
Spanien 1.749€ 605€ 4.382€/m2
Portugal 925€ 569€ 3.830€/m2
Schweiz 4.370€ 1.227€ k.A.
Österreich 2.324€ 669€ 11.559€/m2
Ungarn 635€ 385€ 2.515€/m2
Italien 1.758€ 583€ 8.429€/m2
Slowenien 1.077€ 394€ 2.922€/m2
Griechenland 917€ 279€ 2.836€/m2
Türkei 467€ 236€ k.A.

Die teuersten Städte Europas: Mietpreise in den Hauptstädten

In Paris sind die Mieten im Europa-Vergleich besonders hoch. SN/unsplash
In Paris sind die Mieten im Europa-Vergleich besonders hoch.

In den Hauptstädten Europas sind die Mietpreise besonders hoch. Hier die 10 teuersten Städte:

Ranking Stadt ØMietpreis/Monat
1 London 1.848€
2 Zürich 1.525€
3 Amsterdam 1.508€
4 Dublin 1.502€
5 Oslo 1.256€
6 Kopenhagen 1.230€
7 Stockholm 1.145€
8 Paris 1.108€
9 München 1.069€
10 Helsinki 956€

Quelle: MYCS

Wien befindet sich mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 781€/Monat nicht unter den 10 teuersten Städten Europas. Wer auswandern möchte sollte sich also vorab gut über das Einkommen sowie die Preise im Wunschland informieren.

Aufgerufen am 15.11.2018 um 10:10 auf https://immo.sn.at/immo-ratgeber/aktuelles-trends/so-lebt-europa-wohnungspreise-in-den-staedten-europas-35005117

Schlagzeilen